Kindergarten Erding, Schützenstrasse

Der Kindergarten ist gekennzeichnet durch einen großen, alten Baumbestand, der die Fläche stark beschattet und einen zu starken Eingriff in die Anlage nicht zulässt.

Das Gesamtkonzept sieht eine Aufteilung der Spielflächen in 2 Bereiche vor. Die südöstliche Fläche wird großflächig mit Hackschnitzel aus- gebildet, die Spielgeräte wie ein Spieleband hintereinander in die Fläche gesetzt. Die besteh- enden Spielhügel erhielten eine starke Bepflanz- ung mit schattenverträglichen Kleinsträuchern sowie klar definierte Aufstiegsmöglichkeiten. Findlinge grenzen die Hügel zusätzlich ab.

Der Pflegeweg wurde als Schotterweg mit wasser- gebundene Oberfläche ausgebildet und leicht aufgeschüttet, da eine starke Abtragung zu sehr in das Wurzelreich der bestehenden Bäum eingegriffen hätte.

 

Fertigstellung 2014

Auftraggeber:  Stadt Erding