GOP Mesmering

In Mesmering, einem Ortsteil von Obertaufkirchen, wird ein neues, 2 ha großes Wohngebiet aus Einfamilien- und Doppelhäusern ausgewiesen. Das Wohngebeit soll auf einem ehemaligen Dammwildgehege entstehen. Neben einer Ortrandeingrünung erhält das Wohngebiet auch verschiedenen Baumpflanzungen entlang der Erschliessungsstraße und auf Privatgrund. Das Naturdenkmal im Norden wird in die
Planung integriert. Zugunsten des Naturdenkmals wird die bestehende Straße verlegt.

 

Grünordnungsplan und Umweltbericht „Mesmering Sonnenwiese“

 

Bauherr: Gemeinde Obertaufkirchen, 2010


Bebauungsplan: Architekturbüro Schwarzenböck